Kaschieren / Laminieren

Kaschieren / Laminieren

Video lädt ...

Durch Kaschieren hergestellte Verbundmaterialien kombinieren vorteilhaft die Eigenschaftsbilder der eingesetzten Substrate. Unter Einsatz von thermischer Energie und / oder Klebstoffen sowie Druck entstehen auf KKA Kaschieranlagen bahnförmige Mehrschichtprodukte in kontinuierlicher Fahrweise, optimiert hinsichtlich hoher Qualität und eingesetzter Rohstoff- sowie Betriebskosten.

Mit separaten oder bereits in den Kaschierprozess integrierten Prägewerken sind Veredelungsschritte möglich, die den behandelten Substratoberflächen in Optik, Haptik und Funktion neue Eigenschaften verleihen. KKA Prägetechnologie verbindet effizienten Energietransfer zum Substrat mit servicefreundlicher Bedienung / Wechsel der Prägewerkzeuge. Anforderungen an die Endprodukte im Einsatz als Automobilinterieur- und Dekorfolien werden im höchsten Maße erfüllt.

KKA - Kaschier- und Prägeanlagen erlauben eine rationelle Produktion bei gleich bleibend hoher Produktqualität. Dabei ist die Skala der Verarbeitungsmöglichkeiten bei Foliendicken von 0,01 bis 1 mm, bei Schaum- und kaschierten Folien bis 15 mm außerordentlich hoch.

Kaschieren / Laminieren

Weitere Informationen zum Kaschieren / Laminieren.